Neotantra bei Anna Maria.
Neotantra bei Anna Maria.                                       

Das Maithuna-Ritual

 

Das Maithuna-Ritual 

 

Das Maithuna-Ritual hat eine andere Bedeutung als einfache Lustbefriedigung . 

Wie grundsätzlich im Tantra steht nicht die Befriedigung im Vordegrund , sondern die Wahrnemung der eigenen Empfindungen und sensibilität für den  Partner . 

Sinn und Ablauf des Rituals wird häufig missverstanden und falsch beschrieben. Ich sehe es so:Jeder Mensch hat seine eigene Art um gefühle und vor allem Wünsche zu äußern.Manche Kritiker sehen es zwischen Tabubruch und Spiriualität.Ich sehe den Weg ,die Brücke zwischen Körper und Seele zu beschreiten. Zeit und Müße sind wesentlich. Leider fehlt es oft an Verständnis und Respekt-die Zeit rast uns vorüber. Das Ritual wird oft als Begriff missbraucht .Wenn du liebevollen und achtsamen  Umgang suchst dann bist du richtig bei mir.Wir können jederzeit unsere Grenzen auch wahren und Nein sagen, wenn es für uns nicht mehr stimmig ist.

 

Der Ablauf.

 

Ich sehe dich als Individuum so wie du bist.Das Ritual biete ich für Herren ab 30 Jahre an.Wir lernen uns in einem Gespräch ein wenig kennen-symphatisch sollen wir uns schon sein.

 

Wenn du magst können wir auch gemeinsam duschen.Gegenseitige Massagen sind auch möglich .Ich als gelernte Tantra Masseurin sehe diese Form gegen strengen Moral und Sitten zu rebellieren, Ja und Nein, Gut und Böse, als zwei Seiten derselben Medaille zu versöhnen. Respekt und Achtseimkeit ist das was dich erwartet. 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Tantra bei Anna Maria